Hypnotherapie gegen Tinnitus

Wirkt die Hypnotherapie wirklich? Viele Leute werden diese Frage stellen. Traditionelle Ärzte verachten oft diejenigen, die Hypnotherapie praktizieren, aber es gibt solche, die für die Vorteile bürgen. Also wem glauben Sie?

Wussten Sie, dass heutzutage sogar die traditionellen Medizinwissenschaften die Hypnotherapie untersuchen nach Antworten auf verschiedene Krankheiten? Ja, das stimmt. Psychiater und Psychologen wenden zunehmend diese Therapie an, um in das Bewusstsein des Patienten einzugreifen. Diese Möglichkeit wird genutzt, um den Patienten so zu therapieren, dass dieser wieder eine positve Lebenseinstellung erreicht, da eine positive Einstellung oft bei der Behandlung gegen Tinnitus hilft.

Wie steht es mit dem Tinnitus – Kann die Hypnotherapie hier helfen?

Die Hypnotherapie kann wirklich sehr gut gegen den Tinnitus wirken. Das liegt daran, dass manche der Geräusche, die eine Person hört, wirklich gar keine Geräusche sind. Es handelt sich um Phantomgeräusche, es besteht absolut keine fassbare Quelle für diese Geräusche. Also kann diese Therapie wirken, indem sie den Verstand umschult, um sicherzustellen, dass die Person aufhört, diese Geräusche zu hören. Die Ergebnisse können wirklich erstaunlich sein. Es wurde berichtet, dass bis 50% bis 76% aller an Tinnitus Leidenden schon nach ein paar Hypnotherapiestunden, Erleichterung finden können. Bei manchen Leuten verschwinden die Geräusche vollkommen, und bei anderen senkt sich die Lautstärke bedeutend.

Das Problem mit der Hypnotherapie ist der Mythos, der sie umgibt

In Wirklichkeit verstehen die meisten Leute die Hypnotherapie und wie sie funktioniert nicht. Und sie werden oft von Hypnosestunden irregeführt, die im Fernsehen gezeigt werden. Hier wird der Therapeut eine Person einschläfern und ihn/sie anordnen, alle möglichen komischen Dinge zu tun. Natürlich will niemand den Launen des Therapeuten vollkommen ausgesetzt sein, und daher ist die Therapie durch Hypnose nie wirklich eine Hauptheilungsmethode geworden.

Was passiert wirklich in einer Hypnosestunde?

Eine wahre Hypnosestunde ist sehr verschieden von dem, was im Fernsehen gezeigt wird. Hier wird der Therapeut die Person erst in einen vollkommen entspannten Zustand versetzen. Nachdem dieser erreicht wird, wählt der Therapeut eine von mehreren Heilmethoden aus, wie Regressionstherapie, Ego Zustandstherapie, und Suggestive Therapie. Eine einzige Stunde bringt Ihnen vielleicht nicht die Resultate, aber wenn Sie mehrere nehmen, werden Sie bestimmt einen Unterschied bemerken.

Die Hypnotherapie erhöht das Selbstbewusstsein, und dadurch kann die Person sich besser konzentrieren. Das wird als der Alphazustand bezeichnet. Wenn die Person diesen erreichen kann, kann er/sie sich daran erinnern und das Gehirn umschulen, die Gedächtnisschleife zu unterbrechen, die die Tinnitusgeräusche verursacht.

Unterschätzen Sie nie die Macht Ihres Gehirns. Es ist fähig, die meisten Dinge, die wir täglich hören oder sehen, zu blockieren. Wenn das Gehirn das nicht könnte, müssten wir alles beurteilen oder analysieren, das wir täglich sehen und hören. Aber das ist nicht das, was passiert. Das liegt daran, dass das Gehirn Dinge prioritisiert und uns mit unserem Alltag weitergehen lässt.

Besonders wenn der Tinnitus nicht mit einem riskanten körperlichen Gesundheitszustand verbunden ist, kann die Hypnotherapie mit der Verwendung der richtigen Manipulation unser Bewusstsein der Tinnitusgeräusche verringern.

Des weiteren kann diese Therapie deutlich zu der Entspannung beitragen und den Patienten entstressen, und es gibt manche Erscheinungen des Tinnitus, die fast direkt mit einem langzeitigen Angstzustand und Stress in Zusammenhang stehen oder dadurch verstärkt werden.

Die Hypnotherapie kann etwas Erleichterung vom Tinnitus anbieten. Sie kann die Geräusche reduzieren oder zeitweise verschwinden lassen. Aber beachten Sie, dass der Lärm nur ein Symptom ist. Am besten versuchen Sie, die Grundursachen zu heilen, anstatt sich an symptomatische Behandlungsweisen wie die Hypnotherapie zu wenden.

Die einzige Methode, mit der Sie jemals Ihren Tinnitus für immer loswerden könnten, ist es, der holistischen Methode zur Genesung zu folgen. Indem wir eine multidimensionale Behandlungsweise für den Tinnitus verwenden, handhaben wir alle tinnitusverursachenden Faktoren und beseitigen diese Auslöser von der Wurzel her. Das ist der einzige Pfad zur dauerhaften Freiheit vom Tinnitus.

Dieser Artikel basiert auf dem Buch, „Tinnitus Wunder“ von Thomas Coleman. Thomas ist ein Autor, Forscher, Ernährungsspezialist und Gesundheitsberater, der sein Leben der Erstellung der endgültigen Tinnituslösung gewidmet hat, die garantiert dauerhaft die Quelle des Ohrensausens rückgängig macht und Ihre allgemeine Lebenqualität natürlich und dramatisch verbessert, ohne die Verwendung von rezeptbedürftigen Arzneimitteln und ohne jegliche chirurgischen Verfahren. Erfahren Sie mehr von seiner Website:


Tinnitus Wunder

Hypnotherapie bei Tinnitus?

Thomas Coleman’s neues Tinnitussystem

Tinnitusbehandlung durch PC-Selbsthilfetraining

[ratings]

0 comments… add one

Leave a Comment